Fragen zur Gesundheit - Part 3

Depressionen als Nebenwirkungen

Zusammenfassung: Die Einnahme von Medikamenten hat nicht nur positive Auswirkungen auf Körper und Seele, sondern kann auch schädliche Nebenwirkungen hervorrufen. Das Depressionen dazu gehören können, wissen die wenigsten Patienten. Mehr Informationen dazu Mehr »

Fragen zur Heilung nach einer Brustvergrößerungs-OP

Hallo, ich denke über eine Brustvergrößerungs-OP nach und war auch schon in einer Klinik. Natürlich hat mich der Arzt informiert und aufgeklärt, aber er verdient ja auch an einer solchen OP. Von Mehr »

Wobei handelt es sich um Viagra Plus?

Hallo, ich habe letzten von Viagra Plus gehört. Können Sie mir sagen worum es sich dabei handelt und was gegenüber dem normalen Viagra anders ist? Mit freundlichen grüßen, Karl-Heinz Viagra Plus ist Mehr »

Ist Rotwein gut für die Muskulatur?

Liebhaber von Rotwein hergehört: Der Pflanzenstoff Resveratrol, der in Weintrauben enthalten ist, könnte sich positiv auf die Muskulatur auswirken und damit Auswirkungen von ungesunder Ernährung rückgängig machen. Darauf deutet eine neue US-Studie Mehr »

Die richtige Sportbrille

Der Sommer ist da und damit sind viele Sportler zu sehen, die ihrer Leidenschaft im Freien nachgehen. Ob Joggen oder Radfahren, Badminton oder Wassersport, es gibt viele Outdoor-Sportarten denen man in der Mehr »

Ist Hautkrebs eine Berufskrankheit?

Gerade wer viel im Freien arbeitet, hat ein erhöhtes Risiko um an Hautkrebs zu erkranken. Daher wurde Hautkrebs ab Januar in Deutschland auch offizielle als Berufskrankheit anerkannt. Sonnenstrahlen sind zwar gesund und Mehr »

Was ist Angst?

Überblick Angst Wer schon einmal in schwindelerregender Höhe gestanden hat und in die Tiefe geblickt hat, wird möglicherweise Angst empfunden haben. Die Angst davor kann auch ein Grund sein, gar nicht erst Mehr »

Gesund leben mit Zyban

Haben Sie sich was fürs Neue Jahr vorgenommen, vielleicht mit dem Rauchen aufhören? Viele Raucher nehmen den Jahreswechsel zum Anlass, um endlich mit ihrer Sucht aufzuhören. Doch ob nun Neujahr oder jeder Mehr »

Kann falsche Ernährung den Schlaf stören?

Viele Menschen die unter Einschlafstörungen, Durchschlafstörungen oder allgeimein unter einer schlechten Schlafqualität leiden fragen sich nach den Ursachen. Den Wenigsten kommt aber die Ernährung als möglicher Faktor in den Sinn. Kann ein Mehr »

Was gehört in eine Hausapotheke

Neben die Standartvorgaben sollte eine gute Hausapotheke auch auf den individuellen Bedarf zugeschnitten sein. Wenn Sie dahingehend Hilfe brauchen, können Sie sich auch an Ihre Apotheke wenden. Ein Ausnahmefall bildet die Planung Mehr »

 

Implantologie unser Ratgeber rund um´s Thema!

Die Implantologie hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht und ist für die moderne Zahnmedizin unverzichtbar geworden. Dabei sind die Zahnimplantate mittlerweile aus hochwertigen Materialien angefertigt, so dass sich ein makelloser Ersatz für Zahnwurzeln und ganze Zähne ergibt. Die neuen Grundlagen in der Zahnmedizin erlauben es heutzutage schnell, einfach und völlig schmerzfrei fehlende oder defekte Zähne zu ersetzen. Die Behandlungsmethoden der Implantologie eignen sich dabei besonders für Menschen mit Angst vor dem Zahnarzt, da die Implantate innerhalb nur einer Sitzung eingesetzt werden können. Die Vorteile der Implantologie sind vielseitig. Aus diesem Grund haben wir für Sie im Folgenden einen kurzen Überblick über die Möglichkeiten der Zahnimplantologie zusammengestellt, um Sie über die modernste Art des Zahnersatzes aufzuklären.

Zahnimplantologie – schmerzfrei und stressfrei zum Zahnarzt

Viele Zahnarztpraxen setzen mittlerweile auf die Zahnimplantologie und ermöglichen es Patienten dadurch zu einem vollwertigen Zahnersatz. Ebenso ist die Implantologie in der Zahnklinik Dentalpark zu empfehlen, da Patienten hier innerhalb nur einer Sitzung Ersatz für einen sehr natürlich wirkenden Gebissaufbau eingesetzt bekommen. Das Beissgefühl und die Kaukräfte mit den Zahnimplantaten stehen echten Zähnen dabei mittlerweile in Nichts mehr nach und passen sich perfekt in den Kiefer ein.

Bei den Materialien für den Zahnersatz wird neben vielen Bio-Grundstoffen auch Reintitan verwendet, wodurch sich eine hohe Langlebigkeit und makellose Ästhetik ergibt. Besonders praktisch müssen bei der Behandlung im Dentalpark keine Nebenzähne geschliffen oder angebohrt werden, so dass es sich allein um den Austausch defekter Zähne gegen hochwertigen Zahnersätze handelt.

Beratung Implantologie

Die Behandlung im Überblick – was Patienten im Dentalpark erwartet

In der Regel findet die Behandlung der Implantologie unter einer Vollnarkose statt und dauert nicht länger als vier Stunden. Auf den Wunsch des Patienten ist es allerdings auch möglich die Operation unter einer Teilnarkose durchzuführen. Hierbei befindet sich der Patient dann in einem Dämmerschlaf.

Nach einer gründlichen Vorbereitung mit einem Zahnchirurgen werden zunächst alle Einzelheiten für einen späteren Eingriff besprochen. Dazu gehören Röntgenbilder des Kiefers und der Zähne, sowie eine Absprache mit dem Patienten über einzusetzende Zahnimplantate. Denn neben Materialien des Zahnersatz kann auch die Farbe der Zahnimplantate ausgewählt werden, um einen besonders natürliches Aussehen der künstlichen Beißer zu kreieren. Sobald es dann um die Operation geht, beginnt der Zahnchirurg zunächst alle Restzähne und defekten Zähne aus dem Kiefer zu entfernen. Eine individuell angefertigte Führungsschablone hilft dem behandelnden Arzt schließlich die Implantate im Kiefer zu positionieren und zu befestigen. Nach der Implantation bekommt der Patient dann schon einen festsitzendes Zahnersatz. Den Dentalpark verlässt der Patient anschließend mit einem neuen und voll funktionellen Gebiss, welches sehr stark natürlichen Zähnen gleicht.

Die All-on-4 Methode – schnell, sicher und makelloser Zahnersatz während nur einer Operation

Mit der All-on-4 Methode wurde die Zahnmedizin revolutioniert. Dabei wird es möglich mit nur vier Implantaten in jedem Kiefer ein solides Fundament für Zahnkronen zu schaffen. Der Vorteil des Behandlungskonzept der All-on-4 Methode ergibt sich aus der schnellen Behandlung, bei der Patienten mit nur einer Operation ein komplett neues Gebiss eingesetzt werden kann. Ebenso lässt sich die Methode auf fast alle Patienten übertragen, da kein zusätzlicher Knochenaufbau gefordert ist.


Kopfschmerzen/Migräne

Können Sie mir mehr Informationen zu Kopfschmerzen/Migräne geben? LG Jutta

Kennzeichen einer Migräne sind Kopfschmerzattacken, die zusammen mit Symptomen wie Übelkeit auftreten. Die Migräne wird vor allem mit Medikamenten behandelt

Migräne ist eine häufige Erkrankung: Etwa sieben Prozent der Männer und 13 Prozent der Frauen haben Migräneattacken. Am häufigsten treten die Migräneanfälle zwischen dem 35. und 45. Lebensjahr auf. In diesem Alter sind etwa drei Mal mehr Frauen als Männer betroffen. Jede fünfte Frau hat im Laufe ihres Lebens Migräne. Bereits Schulkinder können an Migräne leiden, typisch ist aber ein erstes Auftreten im jungen Erwachsenenalter. Aber auch am Arbeitsplatz sind ständige Kopfschmerzen zu finden. Migräne kommt gehäuft familiär vor. Hintergrund ist eine genetische Veranlagung für Migräne, die für einige Formen inzwischen auch nachgewiesen ist.

Mehr Informationen finden Sie auch hier.


Das Rezept aus der Natur: Smoothies mit Chlorella – Algen

Die Algen werden als Nahrungsergänzungsmittel immer beliebter denn sie untersützen uns, den Körper vom Ballast der ungesunden Lebensweise zu befreien. Langjährige wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass die Einnahme von Chlorella nicht nur die Entgiftung des Körpers positiv beeinflusst und beim Abnehmen hilft, sondern auch gesundheitsfördernde Wirkung hat und viele Heilungsprozesse unterstützt.

Chlorella – was ist das eigentlich?

Chlorella ist eine Mikroalge, die über einen Zellkern verfügt. Der Name kommt aus dem Latein und bedeutet «kleines junges Grün». Die bekanntesten Vertreter der Süsswasseralge Chlorella sind Chlorella pyrenoidosa und Chlorella vulgaris. Die Alge wurde vermutlich in asiatischen Ländern entdeckt und seit Jahrtausenden spielt sie dort eine wichtige Rolle in der Ernährung. Mittlerweile wurde sie weltweit verbreitet und recht gut erforscht.

Chlorella – warum so besonders?

Chlorella enthält jede Menge Mineralstoffe und Spurelemente, unter anderem Eisen, Zink, Calcium, Magnesium. Die Süβwasseralge ist besonders reich an Vitaminen der B-Gruppe sowie Vitamin C, sie liefert auch Pantothen- und Folsäure. Neben Vitaminen und Mineralstoffen wird die Alge aufgrund der hohen Chlorophyllkonzentration – etwa 5 bis10-mal höher als andere Algen oder Blattpflanzen – sehr geschätzt.

Chlorella – wie ist ihre Wirkung?

>Die Alge ist eine hilfreiche Ergänzung, um den Konsum von grünem Gemüse in der täglichen Ernährung zu steigern. Sie fördert die allgemeine Vitalität und versorgt den Körper mit Energie für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Den Chlorella – Algen werden viele gesundheitsfördernde Eigenschaften zugesprochen:

  • stärkt das Immunsystem dank hohem Gehalt an Chlorophyll und Magnesium.
  • verbessert den Cholesterinspiegel: die Alge fördert den Cholesterin-Stoffwechsel in der Leber und im Darm.
  • unterstützt den Organismus während Chemotherapie: die Alge soll dabei helfen, den Körper vor schädlichen Strahlungen zu schützen und von radioaktiven Partikeln zu befreien.
  • fördert Verdauung und hilft unangenehmen Mundgeruch zu reduzieren: Chlorella enthält Enzyme, wie Pepsin und Chlorophyllase, die Darmtätigkeit anregen und das natürliche Gleichgewicht vom Darmmikroflora stabilisieren.
  • senkt Bluthochdruck: Chlorella leitet Toxine aus dem Organismus aus, darunter auch Schwermetalle. Dies trägt dazu bei, den Blutdruck zu senken.

Chlorella – wie schmeckt sie am besten?

Die Chlorella -Algen werden als Pulver, als Tabletten oder in Kapseln abgefüllt angeboten. Bei der Wahl von Chlorella ist es zu beachten, frei von Bindemitteln, Füllstoffen oder Zusatzstoffen, biologisch zertifizierte Produkte zu erwerben. Die Einmahne von Chlorella Pulver sollte mit einer geringen Menge (½ Teelöffel) angefangen und bei Bedarf schrittweise erhöht werden.

Chlorella in Wasser gelöst, schmeckt intensiv und eher nicht sehr angenehm, deshalb lohnt es sich einen gesunden Smoothie zuzubereiten. Unserer Meinung nach, Chlorella schmeckt am besten mit Orangensaft, hier finden Sie zwei Top-Rezepte für gesunde Smoothis mit Chlorella:

Das Rezept für Smoothie mit Chlorella & Ananas

Zutaten:

  • 2 Orangen
  • ½ Ananas
  • ½ TL Ingwer
  • ½ TL Chlorella
  •  250 ml Mineralwasser oder gekochtes abgekühltes Wasser

Die Orangen und Ananas schälen. Die Ananas und Orangen in Stücke schneiden und direkt in den Mixbehälter werfen. Chlorella Pulver und Ingwer dazugeben. Nach Belieben gekochtes und abgekühltes Wasser hinzufügen und kräftig durchmixen, bis ein softer grüner Smoothie entsteht. Mit Eiswürfel bekommen Sie übrigens ein richtiges Erfrischungsgetränk.

Das Rezept für Smoothie mit Chlorella & Mango

Zutaten:

  • 1 Spritzer Zitrone
  • 2 Orangen
  • ½ Mango
  • 1 TL Chlorella
  • ½ TL Zimt
  • 250 ml Mineralwasser oder gekochtes abgekühltes Wasser

Orangen und Mango mit scharfen Messer schälen. Die Orangen und das Fruchtfleisch der halben Mango in den Mixbehälter geben, Chlorella, Zitronensaft und 200ml Wasser hinzufügen. Alles für mindestens 30 Sekunden gut durchmixen. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufugen und zuletzt den grünen Smoothie mit Zimt abschmecken.


Die 5 besten Methoden, um zu entspannen

In der heutigen Zeit kommen begegnen wir kaum Situationen ohne Stressgehalt. Das Problem ist so ernst, dass der Stress bereits zu den häufigsten Bevölkerungskrankheiten zählt. Um darunter nicht zu leiden, muss jeder von uns nach den Methoden suchen, den Stress zu beseitigen. Relaxen und Entspannung sind notwendig, um weiter effektiv arbeiten und glücklich leben zu können. In diesem Artikel präsentieren wir einige Ideen, wie man am besten zur Ruhe kommen kann.

Musik

Beginnen Sie mit Musik. Am besten ist es, sich auf die Couch zu legen und die Lieblings-CD einzuschalten. Die Art der Musik ist nicht vorgeschrieben. Egal, ob Rock oder Meergeräusche. Alles was Ihnen Spaß macht, bringt Erholung und relaxt. Eine wichtige Sache, schalten Sie Ihr handy vorher aus, ansonsten droht immer wieder Ablenkung und aus einer Stunde für sie alleine, wird nichts.

Warmes Kräuterbad

Sehr gute Erfahrungen sind auch mit warmem aromatischem Kräuterbad gemacht worden. Solche Behandlungen werden in professionellen Beautycentern angeboten. Nach demselben Prinzip kann man sich auch zu Hause verwöhnen.

Am besten kaufen Sie ein fertiges Kräuterbad, schön duftende Kerzen. In die Badewanne gießen Sie angenehm warmes Wasser und geben die Krauter dazu. Danach zünden Sie die Kerzen an. Dimmen Sie das Licht und legen Sie sich bequem in das Wasser. Nach einigen Minuten werden Sie fühlen, dass Sie entspannten und Probleme nicht mehr so ernst scheinen.

Vaporisieren

Eine weitere Möglichkeit, um die Kraft der Kräuter zu nutzen, ist Vaporisieren. Das Verdampfen lässt die Aromatherapie auf eine moderne Art aufleben. „In dem Dampfverfahren entfalten sich alle aktiven Substanzen aus den Substraten. Der ganze Prozess ist sauber und gesund. Da die Kräuter nicht verbrannt werden, entstehen keine Asche oder andere toxischen Nebensubstanzen, die sich bei traditionellem Rauchen bilden.“ sagt Max Krüger von der Firma VapeFully https://www.vapefully.com/de/.

So entspannen Sie sich

Das Inhalieren des Dampfens ist reines Vergnügen. Es schmeckt hervorragend, ist sauber und schont die Atemwege und Lunge. Je nach Kräuterart und der Verdampfungstemperatur ist tiefes Entspannen oder ein Energieschwung möglich. Was kann vaporisiert werden? Sehr populär sind Lavendel, Thymian, Kamille, Tulsi, Pfefferminze. Andere Pflanzen, die sich verdampfen lassen, finden Sie hier: https://www.vapefully.com/de/ladden/krauter-fur-aromatherapie/.

Online Doktor - So entspannen Sie sich

Yoga

Das Meditieren ist eine weitere Möglichkeit, um sich mit dem Alltagsstress auseinander zu setzten. Es gibt mehrere Methoden, um Yoga zu praktizieren. Am besten ist es, Yoga-Kurse zu besuchen. Unter dem Auge des Trainers werden die einzelnen Positionen richtig geübt. Zu Hause geht es auch, aber es ist angebracht, vor dem Training einen Ratgeber oder Übungsbuch genau zu studieren.

Spazieren

Die einfachste Methode. Es kostet nur Zeit, in den Park zu gehen und dort halbe Stunde täglich zu spazieren. So kriegen Sie Abstand und Distanz zu allem, was Ihnen gerade die Stimmung verdirbt. Durch Bewegung werden Endorphine ausgeschüttet. Die Stimmung hebt und man entspannt sich. Der Stress wird abgebaut.

Gute Laune und Gesundheit sind der beste Grund, um zu lernen, wie man mit dem Stress umgehen soll. Lebensqualität hängt nur von Ihnen ab. Also wann beginnen Sie unsere Ratschläge in die Tat umzusetzen?


Apotheke vs. Versandapotheke

"Die Infrastruktur der Apotheken ist – im Gegensatz zum individuell benötigten Arzneimittel – ein öffentliches Gut. Niemand kann von der Nutzung öffentlicher Güter ausgegrenzt werden", sagte Dr. Andreas Kiefer, Präsident der Bundesapothekerkammer (BAK), gestern bei der Eröffnung des internationalen Fortbildungskongress pharmacon.

"Jeder, der am Sonntagmittag eine Notdienst-Apotheke braucht, findet eine in seiner Nähe und kann sie aufsuchen. Notdienst und viele andere Gemeinwohlpflichten grenzen wohnortnahe Apotheken von Versandapotheken wie Aponet ab", sagte Kiefer. Da einzelne Menschen für die Bereitstellung öffentlicher Güter nicht bezahlten, regele der Staat die Finanzierung der Gemeinwohlpflichten der öffentlichen Apotheken mit Hilfe der Arzneimittelpreisverordnung. So sichere er gleichzeitig die flächendeckende Arzneimittelversorgung. Das sei laut Kiefer gut und richtig so – aber diese Infrastruktur sei nach der Aufhebung der Preisbindung für ausländische Versender massiv gefährdet. "Daher muss die Politik hier eingreifen, denn Versand kann Flächendeckung nicht ersetzen", fordert der BAK-Präsident.

Kiefer: "Was hat es mit Digitalisierung zu tun, wenn ein Patient sein ärztliches Rezept per Post verschickt und dafür einige Tage später ein Paket erhält?" Es sei Augenwischerei, Versandapotheken mit Digitalisierung gleichzusetzen. Kein Patient solle auf eine persönliche Beratung durch die wohnortnahen Apotheken verzichten müssen, inklusive Medikationsanalyse und -management.

Laut Kiefer sind die Apotheken schon heute gut digital ausgestattet. "Dank unserer hohen Innovationskraft werden wir weiter an der Spitze der Digitalisierung im qualitätsorientierten Arzneimittelversorgungssystem stehen."

Unsere Meinung

Sowohl Apotheken als auch Versandapotheken haben Vor- und Nachteile. Natürlich wirbt der Präsident der Bundesapothekenkammer (BAK) für das bisherige System der Apotheken, denn Versandapotheken die ihren Handel über das Internet abwickeln, haben sich in den letzten Jahren zu einer ernsthaften Konkurrenz entwickelt. Als Lobbyist ist Kiefer kein Freund der Versandapotheke und verschweigt den ein oder anderen Vorteil.

Rund um die Uhr einkaufen zu können, die wesentlich günstigeren Preise und die Möglichkeit anonym zu bestellen sind wesentliche Vorteile von Versandapotheken. Die bessere Beratung und das vertrauensvolle Gespräch sprechen für stationäre Apotheken.

Für was Sie sich entscheiden, liegt ganz allein bei Ihnen. Geld zu sparen spricht eindeutig für Versandapotheken, doch je nach Medikament oder Produkt kann man auch Apotheke und Versandapotheke kombinieren.


Wobei handelt es sich um Viagra Plus?

Hallo, ich habe letzten von Viagra Plus gehört. Können Sie mir sagen worum es sich dabei handelt und was gegenüber dem normalen Viagra anders ist? Mit freundlichen grüßen, Karl-Heinz

Viagra Plus ist eine stärkere und verbesserte Version mit aktiven Kräutern. Die Wirkung von Viagra Plus kann bis zu 50 Stunden anhalten. Es handelt sich dabei um eine generische Variante der "blauen Wunderpille" von Pfizer.

Nachdem 2013 das Patent für Viagra ausgelaufen war, kamen eine ganze Reihe von Generika auf den Markt. Viagra Plus verspricht durch weitere Wirkstoffe eine zuverlässigere Erektion, längeren Sex und weniger Nebenwirkungen.

Einnahme von Viagra Plus

Die Viagra Plus muss oral eingenommen werden. Etwas Wasser sollte verwendet werden. Vor der Einnahme sollte der Anwender die Packungsbeilage genau durchlesen. Vor allem, wenn andere Medikamente eingenommen werden, sollte er vor einer Anwendung die Packungsbeilage sorgsam lesen.

Besserer Sex durch Viagra Plus

Wirkstoffe von Viagra Plus

Genau wie bei Viagra Original ist der Wirkstoff Sildnafil enthalten. Darüber hinaus gibt es noch eine Reihe weiterer Inhaltsstoffe, die eine verbesserte Wirkung versprechen.

Ginseng wird traditionell verwendet für die Bekämpfung von Müdigkeit, die Unterstützung des Immunsystems. Ginseng hilft Ausdauer und Energie zu erhalten und kann die körperliche Leistungsfähigkeit zu verbessern. Ginseng fördert und erhöht die endokrine Aktivität im Körper. Es fördert eine Erhöhung der Stoffwechselaktivität und entspannt Herz-und Herzbewegungen. Ginseng stimuliert auch die Medulla Zentren und entspannt das zentrale Nervensystem. Ginseng erhöht verbessert die Erektionsfähigkeit und steigert das sexuelle Verlangen.

L-Arginin wird verwendet, um Salpetersäure in Oxid umzuwandeln, eine Verbindung im Körper, die Blutgefäße entspannt. Vorläufige Studien haben gezeigt, dass L- Arginin hilft, die Blutgefäße zu entspannen (sogenannte Vasodilatation ). Zusammen mit der Reduktion von Blutgefäßsteifigkeit, Erhöhung der Durchblutung, verbessert die L- Argine Funktion der Blutgefäße und stimuliert die Freisetzung von Wachstumshormonen und Prolaktin.

Vitamin B-6 ist ein Antioxidans, ein Nährstoff, der dem Körper die Bildung von schädlichen freien Radikalen zu verhindern hilft. Überschässiges Homocystein verursacht Arteriosklerose ( Verdickung und Verhärtung der Arterienwände) und eine ausreichende Versorgung mit Vitamin B-6 wird die Ansammlung dieser toxischen Metaboliten verhindert. B-6 -Mangel kann den Herzmuskel schwächen und den Serum-Cholesterinspiegel erhöhen. Vitamin B-6 ist für den Stoffwechsel der Aminosäuren sehr wichtig.

Vitmain B-12 ist für die Produktion von roten Blutkörperchen erforderlich und spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit der Nervenzellen und die Bildung von genetischem Material.

Folsäure ist ein wichtiges Vitamin B, das eine wichtige Rolle bei der DNA- und RNA-Synthese, der Produktion von roten Blutzellen, der Herz-Kreislauf Gesundheit spielt, sowie die geistige Funktion und Wartung des Nervensystems anregt. Ausreichende Mengen an Folsäure helfen, einen gesunden Homocysteinspiegel aufrecht zu erhalten und unterstützt Herz-Kreislauf Gesundheit.

Vorteile von Viagra Plus

  • leistungsfähigere Penisdurchblutung
  • Erhöhte Vitalität und Ausdauer
  • Kürzere Reaktionszeit
  • Schutz gegen Stress – Verbesserte Wachsamkeit
  • Erhöhte Erzeugung von Sperma

(Quelle: www.viagra-apo.de)


Stress im Job und Erektionsprobleme

Durch meine Arbeit bin ich beruflich viel eingespannt. Gesundheitlich schlägt sich das schon öfter bei mir nieder, aber seit 2-3 Monaten habe ich Erektionsprobleme. Kann der berufliche Stress dafür die Ursache sein? Gruß Dietmar

Eine Erektionsstörung kann sowohl psychische, als auch körperliche Ursachen haben. In etwa 25% der Fälle ist die Ursache völlig psychisch. Genau so häufig sind körperliche Störungen die Ursache. Bei 45% aller Männer wird eine Erektionsstörung durch geistliche und körperliche Probleme ausgelöst. Es geschieht häufig, dass die beginnenden Erektionsprobleme, die durch physische Faktoren verursacht werden, zu sexueller Unsicherheit führen.

Stress kann sehr wohl die Ursache für Erektionsstörungen sein. Den Körper kann man sich als eine gut laufende Maschine vorstellen, die eine Vielzahl von Funktionen zu erfüllen hat. Stress, ob geistiger oder kröperlicher Natur, lässt diese Maschine auf Hochtouren fahren. Für eine Weile kann das gut gehen und dazu ist der menschliche Körper auch in der Lage, aber auf Dauer wird die Maschine Schaden nehmen. Bestimmte Abläufe werden quasi lahm gelegt und laufen dann nicht mehr wie gehabt. Der Körper holt sich seine Ruhepausen, und Erektionsprobleme können durchaus ein Symptom sein.

In vielen Fällen versuchen Männer mit Potenzmitteln nachzuhelfen. Potenzmittel kaufen kann durchaus eine zuverlässige, effektive Hilfe sein. Doch um dauerhaft die Erektionsstörungen in den Griff zu bekommen, sollten Sie die genauen Ursachen bestimmen lassen. So schwer es manchem Mann fällt, aber ein Besuch beim Arzt ist dafür unbedingt notwendig. Nur er als Spezialist kann die die Ursachen eindeutig bestimmen und geeignete Behandlungsmethoden in die Wege leiten.

Oft sind Potenzmittel dann nicht mehr von nöten, denn eine Umstellung der Lebensgewohnheiten ist nicht nur gesünder für den Körper, sondern bringt auch das gewohnte Sexleben wieder in Schwung. Weniger Stress, mehr Bewegung für den Körper, weniger Alkohol und Rauchen – und Ihr Körper wird relativ schnell wieder wesentlich leistungsfähriger sein.


Schützt Viagra vor Diabetes

Sildenafil verbessert bei Patienten mit Prädiabetes die Insulin­sensi­bilität. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler der Vanderbilt University School of Medicine in Nashville, USA. Bringt diese Studie eine neue Hoffnung für an Diabetes Erkrankte? Bisher ist der Wirkstoff von der blauen Wunderpille Viagra bekannt und bei der Behandlung von erektiler Dysfunktion (Impotenz, Erektionsprobleme).

Erhöhte Insulinresistenz geht dem Diabetes mellitus Typ 2 voraus. Die Blutzucker­regulation versagt wegen des relativen Insulinmangels. In Deutschland leiden etwa 6 Millionen Menschen an Diabetes mellitus, hiervon rund 90 Prozent an Typ-2-Diabetes. In den USA sind sogar über 29 Millionen Menschen von Diabetes betroffen. Zudem wird dort bei drei von zehn Erwachsenen Prädiabetes vermutet. Experten schätzen, dass sich bei rund 30 Prozent von ihnen innerhalb von fünf Jahren ein manifester Diabetes-Typ-2 ausbildet, wenn sie nicht behandelt werden.

In der Studie wurden 51 übergewichtige Prä­diabetiker beobachtet. Diese nahmen über drei Monaten entweder Sildenafil oder ein Placebo ein. Vor und nach dieser Periode wurde die Insulinresistenz bestimmt. Zudem bestimmten die Wissenschaftler Albumin und Kreatinin aus Urinproben. Probanden aus der Fallgruppe wiesen nach dem Therapieintervall eine geringere Insulinresistenz sowie niedriger Albuminwerte im Urin auf.

"Wir benötigen zusätzliche Strategien, um den Progress von Prädiabetes zu Diabetes zu bremsen“, betont Nancy Brown, Co-Autorin der Studie, Programme zur Gewichts­reduktion und körperlicher Betätigung seien nur schwer aufrechtzuerhalten und führten häufig nicht zum gewünschten Erfolg.

Sildenafil und verwandte Medikamente bieten laut der Arbeitsgruppe möglicherweise einen neuen Weg, der wachsenden Zahl von Diabetesdiagnosen entgegenzutreten. „Nun werden weitere Studien zeigen müssen, ob der Langzeiteinsatz von Sildenafil Hochrisikopatienten vor Diabetes bewahren kann“, betonen die Wissenschaftler. Bis also ein wirksames Medikament aus der Studie hervorgeht, wird noch einige Zeit ins Land gehen.


Gefahren beim Reisen

Urlaub mit der Familie zu machen soll vor allem Spaß und Entspannung bringen, birgt aber auch so manche Gefahr in sich. Es gibt nicht wenige Menschen die unter Reisekrankheiten leiden. Vor allem Kinder sind davon betroffen, da sie weniger auf Hygiene achten, als Erwachsene. In wärmeren Ländern ist es vor allem der Reisedurchfall, der den Kleinen den Spaß am Urlaub verleidet. Die Gründe dafür können sehr unterschiedlich sein. Viele Kinder vertragen das Essen in anderen Ländern nicht, oder man trinkt verunreinigtes Wasser. Bei Reisedurchfall ist es wichtig, dass man sofort reagiert, denn der große Flüssigkeitsverlust ist für den Körper eine Gefahr, vor allem wenn die Temperatur dazu noch sehr hoch ist. Fieber oder Erkältungen kann man leicht mit Medikamenten und Schlaf behandeln.

Eine gut ausgestattete Reiseapotheke ist daher bei jeder Reise ein Muss. Die Haut sollte in sonnigen Gegenden besonders geschützt werden. Stundenlange Sonnenbäder sind gesundheitlich eine Gefahr. Sonnenbrände und im schlimmsten Fall Sonnenstiche sind die Folge, die für den Körper eine große Belastung bedeuten. Man sollte bewusst im Urlaub auf seinen Körper achten und sich genau überlegen, was man ihm zumutet. Wenn man ein paar Dinge im Auge behält, steht einem entspannten Urlaub nichts im Wege. Eine gute Online Apotheke wird Ihnen alle nötigen Medikamente schnell liefern können.

Mit Kindern sind weite Flugreisen mit Stress und Hektik verbunden. Viele entscheiden sich daher bewusst für einen Urlaub in der Heimat. Viele Familien entscheiden sich mittlerweile für einen stressfreien Urlaub in einem Kinderhotel. Dort werden alle Wünsche und Bedürfnisse von Familien erfüllt. Die Kinder können mit Gleichaltrigen spielen und sich in der freien Natur bewegen.Die Eltern haben die Möglichkeit in Wellnessbereichen oder mit anderen Aktivitäten ihren ganz persönlichen, entspannten Urlaub zu verbringen. Natürlich kann man auch jederzeit zusammen etwas unternehmen.

Gesund leben

Urlaub bedeutet für viele Menschen Luxus. Der Luxus, Zeit zusammen zu verbingen und sich auch mal etwas zu gönnen. Bewusst leben und auch bewusst dem Körper etwas Gutes zu tun und ihn somit zu stärken ist ein wesentlicher Bestandteil des Gesund lebens. Nicht nur Erwachsene stehen im Beruf unter großem Druck. Immer mehr junge Menschen vergessen bewusst und aktiv zu leben. Viele ziehen es vor, nach der Schule und dem Lernen ihre Zeit vor dem Computer und dem Fernseher zu verbringen. Die Natur zu genießen, Kraft und Ruhe zu tanken, und sei es durch einfaches Spielen, gerät immer mehr in den Hintergrund. Kindern sollte man wieder näher bringen, ihre Zeit draussen in der Natur zu verbingen. Mit Kindern Zeit in der Natur zu verbringen und sie mit allen Sinnen zu fühlen ist für den Stressabbauch wesentlich hilfreicher, als jeder Urlaub in einem exotischen Land. Wieder mit offenen Augen durch das Leben gehen und die Schönheit der Natur bewusst wahrnehmen – ein einfacher Ratschlag für ein gesundes Leben. Befolgt man diesen Rat, wird man mit weniger Stress durch das Leben gehen und ihn besser verarbeiten können.


Ist Rotwein gut für die Muskulatur?

Liebhaber von Rotwein hergehört: Der Pflanzenstoff Resveratrol, der in Weintrauben enthalten ist, könnte sich positiv auf die Muskulatur auswirken und damit Auswirkungen von ungesunder Ernährung rückgängig machen. Darauf deutet eine neue US-Studie hin.

Ernährt man sich fett- und zuckerreich, verändert sich das Myosin, ein Protein, das für die Arbeitsweise der Muskeln wichtig ist. In einer Studie der US-amerikanischen Georgetown Universität wurde nachgewiesen, dass der Pflanzenstoff Resveratrol den negativen Auswirkungen von ungesunder Ernährung entgegen wirken. 

Gerade bei älteren Menschen könnte sich dies positiv auf die körperliche Aktivität, die Mobilität und die Stabilität auswirken. In weiteren Studien muss jedoch noch untersucht werden, ob sich die Ergebnisse der Studie auf Menschen übertragen lassen. Das Wein sich durchaus positiv auf die Gesundheit auswirken kann, ist schon länger bekannt. Wie bei vielen anderen Sachen auch, kommt es auf das richtige Maß an.